19.04.2018

Integrationsmesse in Mittelsachsen

Foto: Pixabay (c) falco

„Hindernis Herkunft“ - Potentiale richtig nutzen - Integration durch Bildung und Arbeit - so lautet das Motto der 1. Integrationsmesse in Mittelsachsen.

Ziel ist es in diesem Jahr, Migrantinnen und Migranten über Möglichkeiten für Arbeit, Ausbildung und weitere Bildungswege im Landkreis zu informieren. Die mittelsächsischen Unternehmen haben dabei nicht nur die Möglichkeit, mit den Messebesuchern in Kontakt zu kommen und sie auf ihr Unternehmen aufmerksam zu machen, sondern auch bei Fachfragen gleich alle wichtigen Ansprechpartner vor Ort zu finden.

Fachleute zu den Themengebieten der Sprachvermittlung, Qualifizierung und Weiterbildung, Anerkennung von Abschlüssen und Bewerbungen sollen weiter helfen. Die Integrationsmesse in Mittelsachsen öffnet am Mittwoch, den 20. Juni 2018, von 10 bis 14 Uhr im Deutschen Brennstoffinstitut Freiberg, Halsbrücker Straße 34 in Freiberg, ihre Türen.

Ab sofort haben Sie über die Internetseite www.landkreis-mittelsachsen.de die Möglichkeit, sich  als Aussteller an der Integrationsmesse zu beteiligen.

Für Rückfragen steht Ihnen bei der Handwerkskammer Chemnitz André Pollrich telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung: E-Mail | Tel.: +49(0) 371 5364 269