HWK-Chemnitz /  Weiterbildung /  Weiterbildung / Kursprogramm

Demnächst starten folgende Kurse:

am 29.09. Aktuelle Trends im Schmierstoffbereich
ab 29.09. Ausbildung der Ausbilder (TZ)
ab 29.09. GW330 Verlängerung
am 30.09. aktuelle Batterietechnologien für Fahrzeuge mit Start-Stop-Systemen
ab 02.10. Geprüfter Fachmann für kfm. Betriebsführung
am 02.10. Kommunikationsstarke Websites gestalten
am 05.10. Errichtung, Anschluss und Inbetriebnahme von Gebäude-Energiebezugs-Systemen
ab 06.10. Digitale Buchführung
ab 06.10. Internationaler Schweißfachmann (IWS)
ab 9.10. Ausbildung der Ausbilder (VZ)
ab 10.10 Technical English
ab 10.10. Energieberater für Baudenkmale
ab 16.10. Ausbildung der Ausbilder (VZ)
am 17.10. Arbeitszeugnisse formulieren
am 19.10. Medien gekonnt nutzen
ab 20.10. Lackschadenfreie Ausbeultechniken
ab 20.10. Gepr. Fachmann für kfm. Betriebsführung
ab 20.10. GW330 Verlängerung
am 21.10. Aufmaß von Bauleistungen anch VOB
am 23.10. Soziale Netzwerke als Umsatzgenerator
am 23.10. Richtig kalkulieren - Wissen für die Praxis
ab 24.10. Finanzbuchhaltung- Aufbaukurs
am 24.10. Konstruieren mit AutoCAD 3D
am 25.10. DIN EN 1090
am 25.10. Klasse Frauen im Handwerk

Erfinde dich neu! - Bildungsprogramm 2017

Erfinde Dich neu – Damit wollen wir sagen: Mit der Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen erwerben Sie wertvolles Wissen, um Ihr Unternehmen entlang der Veränderungen von Arbeitsmarkt und Berufsalltag zu gestalten. Dafür haben wir kundige Ausbilder und Dozenten und hochwertige Ausstattung an unseren beiden Standorten Chemnitz und Plauen.

Gern beraten wir Sie in allen Fragen zu Kursen, Fördermöglichkeiten und individuellen Bildungsplanungen. Für individuelle Firmenschulungen entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen ein passgenaues Angebot. Sprechen Sie uns dazu gern an.

Neu: Ab sofort belohnt die Handwerkskammer Chemnitz Firmen, die mehr als einen Mitarbeiter zu einer hauseigenen Fort- und Weiterbildung anmelden mit einem Mengenrabatt. Ausgenommen von diesem Angebot sind die Lehrgänge der überbetrieblichen Lehrunterweisung sowie DVS-Schweißkurse.

Ansonsten gilt: Für den zweiten Teilnehmer einer Firma in einem Lehrgang reduziert sich die Seminargebühr um fünf Prozent, für jeden weiteren Teilnehmer um zehn Prozent.

Bitte schicken Sie mir ein kostenloses Exemplar zu:

Antwortfax Bildungsprogramm