13.05.2019

Neue Technologien in der Meisterausbildung

Foto: HWK

Mit der Ausbildung zum Kraftfahrzeugtechnikermeister können sich Gesellen und Fachkräfte aus dem KFZ-Bereich weiter qualifizieren. Übernehmen Sie Verantwortung auf Ihrem Gebiet - von der Planung und Leitung von Arbeitsabläufen, als Führungskraft oder Fachmann bei besonders anspruchsvollen Tätigkeiten und im kaufmännischen Bereich - mit dieser Meisterausbildung erlernen Sie fachpraktische und fachtheoretische Grundlagen auf höchstem Niveau. Neben traditionellen handwerklichen Fähigkeiten werden Ihnen im Lehrgang auch der Umgang mit modernsten Technologien und Diagnosesystemen im Bereich der Fahrzeugtechnik vermittelt.

Weitere Informationen zum Lehrgang

Fördermöglichkeiten:
Aufstiegs-BAföG
Weiterbildungsscheck betrieblich der SAB