16.11.2018

Meisterprüfungs-Absolventen des Jahrgangs 1968 werden geehrt

105 Handwerkerinnen und Handwerker aus dem Kammerbezirk Chem¬nitz, die vor 50 Jahren erfolgreich ihre Meisterprüfung im heutigen Kammerbezirk Chemnitz abgelegt haben, erhalten am Dienstag, 20.11., 14 Uhr in der Stadthalle Limbach-Oberfrohna ihre Goldenen Meisterbriefe. Zur Berichterstattung über die Goldenen Meister und diese feierliche Veranstaltung laden wir Sie herzlich ein.

Von den Meisterabsolventen des Jahres 1968 führen 24 ihr Handwerk noch aktiv aus. Insgesamt werden Jubilare aus 39 Gewerken geehrt. Neben den weit verbreiteten Berufen des Bäcker-, Fleischer-, Friseur- und Kfz-Handwerks werden auch ein Korbmachermeister, ein Webeblattbindemeister, eine Putzmachermeisterin, ein Flachstrickermeister und Meisterinnen und Meister weiterer seltener Gewerke geehrt.

Gerne vermitteln wir Ihnen Jubilare aus dem Verbreitungsgebiet Ihres Mediums. Sollten Sie Informationen zur Veranstaltung wünschen, können Sie sich gerne an mich wenden. Sollten Sie an der Feier teilnehmen wollen, bitte ich Sie, mir Ihr Kommen zu signalisieren.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Schimke
Abteilungsleiter Medien und Marketing

Handwerkskammer Chemnitz
Limbacher Str. 195, 09116 Chemnitz
Tel.: 0371 5364-241
Fax: 0371 5364-210
E-Mail:
Internet: www.hwk-chemnitz.de